Zwei neue Fitnessgeräte

Spende in Höhe von 2.350 Euro für die Herzog-Otto-Mittelschule

„Eine coole Sache nach einem anstrengenden Schultag!“ Tobias und Noah, Schüler der Herzog-Otto-Mittelschule in Lichtenfels, sind von den neuen Fitnessgeräten begeistert. Eine Spende der Raiffeisen-Volksbank Lichtenfels-Itzgrund eG in Höhe von 2.350 Euro hat es möglich gemacht: die 150 Schüler der Ganztagesklasse dürfen sich über ein neues Rudergerät und ein Ergometer freuen. Zur Verfügung stehen die hochwertigen Sportgeräte im Fitnessraum, den die Schule vor einigen Jahren extra eingerichtet hat.

Noah und Tobias testeten die neuen Fitnessgeräte gleich ausgiebig. Sportlehrer Bernhard Herold (links) und Schulleiter Wolfgang Fischer bedankten sich bei Lilia Koch von der Raiffeisen-Volksbank Lichtenfels-Itzgrund eG für die Spende.

Geräte in Eigenregie aufgebaut

Schulleiter Werner Fischer bedankte sich, im Namen der ganzen Schule, bei Vertriebsleiterin Lilia Koch von der Raiffeisen-Volksbank für die großzügige Spende. Er hob hervor, dass die Geräte in Eigenregie aufgebaut und in Betrieb genommen wurden. Herr Faber, Werken- und Techniklehrer an der Mittelschule, hatte gemeinsam mit den drei Flüchtlingsschülern Ali, Hakim und Mohammed erfolgreich die Sportgeräte installiert.