Ein erlebnisreicher Start in die Ausbildung

Vier neue Auszubildende starten in ihr Berufsleben

Vier neue Auszubildende starten ihre berufliche Karriere in der Raiffeisen-Volksbank Lichtenfels-Itzgrund eG. Ausbilder Georg Storath begrüßte Anna-Lena Grundmann aus Schneckenlohe, Jana Schütz aus Obristfeld, Jasmin Zapf aus Ebensfeld und Arthur Berg aus Burgkunstadt ganz herzlich zum ersten Arbeitstag in der Hauptstelle Lichtenfels. In den nächsten zweieinhalb Jahren wird den jungen Leuten mit der Ausbildung zum/zur Bankkaufmann/Bankkauffrau eine heimatnahe Karriereperspektive eröffnet und ein erfolgversprechender Einstieg in das Berufsleben garantiert.

Ausbilder Georg Storath (rechts) begrüßte die vier neuen Auszubildenden (von links) Arthur Berg, Jasmin Zapf, Jana Schütz und Anna-Lena Grundmann.

Ein besonderes Highlight erwartet die Azubis am Mittwoch, 07.09.2016. Zusammen mit den Ausbildern besuchen sie das große Auftaktevent „VRactivestart“ in Ingolstadt. Dort erleben sie mit 800 weiteren Berufsstartern aus den bayerischen Volksbanken Raiffeisenbanken einen Auftakt, den sie nicht so schnell vergessen werden. Neben dem Showspektakel mit der Gruppe „Alpensperrmüll“ warten viele interessante Vorträge und Live-Vorführungen auf die neuen Auszubildenden. Ethan Endra, Experte für Persönlichkeitsentwicklung und Aktivierung von Menschen, zeigt auf, wie die persönliche Einstellung die Veränderung bestimmen kann. Der aus der Pro7-Show „The next Uri Geller“ bekannt gewordene Magier Danny Ocean ruft mit seiner Kunst der Täuschung unbegreifliche Effekte hervor, bevor die Expertin für Customer Service, Maria-Theresa Schinnerl, theoretische Aspekte mit praxisnahen Beispielen in der Servicequalität verbindet. Sicherlich wird dieser Tag in Ingolstadt einen unvergesslichen Einstieg in die Berufswelt darstellen.