Umbau der Geschäftsstelle Ahorn abgeschlossen

Bürgermeister gratuliert zur Wiedereröffnung

Die Raiffeisen-Volksbank Lichtenfels-Itzgrund eG möchte auch weiterhin für Mitglieder und Kunden aus der Region umfassende Service- und Beratungsleistungen vor Ort in der Geschäftsstelle Ahorn anbieten. Nach umfangreichen Renovierungs- und Umbaumaßnahmen präsentiert sich die Filiale ab sofort in einer modernen und freundlichen Atmosphäre. Der Bürgermeister der Gemeinde Ahorn, Martin Finzel, nahm dies zum Anlass, um zur Wiedereröffnung zu gratulieren. Er dankte den beiden Vorständen, Hans-Joachim Autsch und Thomas Lang, für die Investition in den Standort Ahorn und wünschte den beiden Mitarbeitern Nadja Fröber und Marcel Sagasser viel Freude bei der Arbeit in den neugestalteten Räumlichkeiten.

Beratung auf dem neuesten Stand der Technik

Im behaglich gestalteten Servicebereich stehen den Mitgliedern und Kunden auch künftig persönliche Ansprechpartner zur Verfügung, die Aufträge und Wünsche individuell ausführen. Mit Hilfe eines Geldautomaten und des Kontoauszugsdruckers kann jederzeit Bargeld abgehoben oder Kontoauszüge ausgedruckt werden. Besonders viel Wert wurde beim Umbau auf die Genossenschaftliche Beratung gelegt. Im neu gestalteten Beratungszimmer ist eine diskrete und ausführliche Beratung durch kompetente Mitarbeiter gewährleistet. Denn bei der Raiffeisen-Volksbank Lichtenfels-Itzgrund eG stehen die Mitglieder und Kunden mit ihren Interessen, Zielen und Wünschen im Mittelpunkt.

Der Bürgermeister der Gemeinde Ahorn, Martin Finzel (re.), beglückwünschte zur Wiedereröffnung der Geschäftsstelle Ahorn. Es freuen sich (v.l.n.r.): Vorstandsmitglied Thomas Lang, Serviceberaterin Nadja Fröber, Privatkundenberater Marcel Sagasser und Vorstandsmitglied Hans-Joachim Autsch.

Regionale Verbundenheit der Bank

Für die Durchführung der Baumaßnahmen wurden ausschließlich Handwerksbetriebe aus der Region eingesetzt. Einmal mehr hat sich dabei die Philosophie regionaler Verbundenheit bewährt.