Erneut 4,0 % Dividende für Mitglieder

Einstimmiger Beschluss

Die Raiffeisen-Volksbank Lichtenfels-Itzgrund eG lud am 29.06.2015 zur Vertreterversammlung in die Aula der Grund- und Mittelschule Untersiemau ein. Vorstandsmitglied Thomas Lang begrüßte die zahlreich erschienenen Vertreter und blickte auf das erfolgreiche Geschäftsjahr 2014 zurück. Der Vorstand schlug nach Präsentation der Zahlen und Fakten des letzten Jahres der Versammlung vor, eine Dividende in Höhe von 4,0 % auszuzahlen. Diesem Vorschlag stimmten die Vertreter einstimmig zu.

Franz Ahles wiedergewählt

Franz Ahles aus Mistelfeld schied turnusgemäß aus dem Aufsichtsrat aus und stellte sich wieder zur Wahl. Auch hier stimmten die anwesenden Vertreter einstimmig für Herrn Ahles ab und wählten ihn somit für die nächsten vier Jahre wieder in das Aufsichtsorgan der Bank. Im Anschluss gab es für alle anwesenden Vertreter und Ehrengäste ein fränkisches Brotzeitbuffet mit reichhaltiger Auswahl.

Die beiden Bankvorstände (v.l.) Dir. Thomas Lang und Dir. Hans-Joachim Autsch beglückwünschten Franz Ahles zur Wiederwahl in den Aufsichtsrat. Richard Gagel, Aufsichtsratsvorsitzender, schloss sich den Glückwünschen an.