Mini Countryman gewonnen

Sparen, helfen und gewinnen

Petra Schönrock ist Gewinnsparerin in der Raiffeisen-Volksbank Lichtenfels-Itzgrund eG. Diese Kombination aus Sparen und Gewinnen hat ihr bereits in der Oktober-Verlosung des vergangenen Jahres den Hauptgewinn beschert. Nun fand endlich die lang ersehnte Übergabe des neuen Fahrzeuges statt. Ein Gewinnsparlos kostet monatlich 5 Euro. Davon bekommt der Kunde vier Euro am Jahresende als Sparbeitrag zurück. Der Spieleinsatz in Höhe von einem Euro ist aber nicht nur reiner Einsatz für das Glück. Ein Teil davon kommt sozialen und wohltätigen Einrichtungen in der Region zu Gute.

Auf dem Bild freuen sich bei der feierlichen Übergabe des Hauptgewinns (von links) Christian Ohlmann und Reiner Will von der Raiffeisen-Volksbank Lichtenfels-Itzgrund eG, Thomas Pohl, Vorstand des Gewinnsparvereins Bayern e.V., mit der Gewinnerin Petra Schönrock und ihrem Ehegatten Peter.

Übergabe des neuen Autos bei strahlendem Sonnenschein

Der erlebnisreiche Tag begann mit der Fahrt nach München. Die beiden Mitarbeiter der Raiffeisen-Volksbank Lichtenfels-Itzgrund eG, Christian Ohlmann, Teamleiter in Untersiemau, und Reiner Will, Privatkundenberater in Untersiemau, holten die Gewinnerin und ihren Ehemann bereits in den frühen Morgenstunden zu Hause ab. Nach der Ankunft in München gab es zunächst eine Begrüßung mit Getränken und einem kleinen Imbiss. Im Anschluss konnten Petra und Peter Schönrock sowie die beiden Bankmitarbeiter viele Eindrücke im Ausstellungsraum der „großen“ Mini-Welt sammeln. Das Highlight des Tages kam dann nach dem festlichen Mittagessen. Auf dem Parkplatz wartete der neue Mini Countryman bei strahlendem Sonnenschein auf die neuen Besitzer. Ein Mitarbeiter der Niederlassung erklärte die umfangreiche Ausstattung des Fahrzeuges. Schließlich testeten die Eheleute das neue Auto gleich ausgiebig auf der Heimfahrt. Es war ein Tag, der den beiden sicherlich noch lange in guter und freudiger Erinnerung bleiben wird.