Spende an Regens Wagner zur Neueröffnung

Höhere Lebensqualität für Bewohner

Kürzlich fand in Redwitz die Einweihung des neuen Regens-Wagner-Wohnheims statt. Es ist das neue Zuhause für 13 Bewohner und die neue Arbeitsstätte für acht Mitarbeiter. Regens Wagner hat sich dazu entschlossen, das neue Heim in der alten Schule in Redwitz zu errichten. Die Bewohner nehmen somit noch besser am gesellschaftlichen Leben teil, was eine deutliche Verbesserung der Lebensqualität zur Folge hat. Durch die Lage des Wohnheims haben es die Bewohner nicht mehr weit zu den vielen attraktiven Freizeitmöglichkeiten, wie zum Beispiel das Freibad, die Minigolfanlage oder auch die vielen Rad- und Wanderwege in Redwitz. Das Zusammenleben in der „Alten Schule“ war von Beginn an geprägt von Selbstbestimmung und dem Zauber des Anfangs. Jeder fühlte sich nach wenigen Stunden schon zu Hause, da die Bewohner immer wieder Besichtigungen des aktuellen Baufortschrittes vornahmen.

Harald Reißer bei der Übergabe des Spendenschecks an Regens Wagner.

Raiffeisen-Volksbank Lichtenfels-Itzgrund eG spendet 250,- €

Auch die Raiffeisen-Volksbank Lichtenfels-Itzgrund eG schloss sich den zahlreichen Glückwünschen an und überreichte einen Spendenscheck in Höhe von 250,- €. Harald Reißer von der Geschäftsstelle Redwitz überreichte, im Rahmen der Einweihungsfeier, den Scheck an Regens Wagner. Die Leitung der Wohngruppe und die Bewohner bedankten sich für die großzügige Spende.