Geschäftskonto-Vergleich

Finden Sie ein Geschäftskonto, das zu Ihnen passt

Das Geschäftskonto ist die Basis für den Zahlungsverkehr Ihres Unternehmens. Wählen Sie aus den folgenden Geschäftskontovarianten einfach das Modell aus, das am besten zu Ihnen und Ihren Bedürfnissen passt.

  Classic         Premium     Premium+
"Wir machen den Weg frei!" durch:
Persönliche Beratung in unseren Geschäftsstellen oder bei Ihnen vor Ort
Ja Ja Ja
Beratung durch einen festen Ansprechpartner und persönliche Bedarfsanalyse
Ja Ja Ja
Telefonischer Kundenservice, SB-Zone und Online-Filiale
Ja Ja Ja
Schnelle und unkomplizierte Entscheidungen Ja Ja Ja
Versicherungscheck Ja Ja Ja
Generationenberatung / Unternehmensnachfolge Ja Ja Ja
Existenzgründungsberatung Ja Ja Ja
Genossenschaftliche Finanzgruppe
Ja Ja Ja
Auslandszahlungsverkehr Ja Ja Ja
Grundpreis für die Kontoführung pro Monat
4,90 € 7,90 €
16,90 €
Belegloser Zahlungsverkehr
Vom Kunden beautragte Online Überweisungen*
0,20 €
0,15 €
0,10 €
Beleglose Buchungen (Dauerauftrag, Gutschrift, Lastschrift)*
0,50 €
0,40 €
0,35 €
Beleghafter Zahlungsverkehr (Inland & SEPA)  
beleghafte Buchungen (Überweisungen, Scheckeinreichungen)*
1,00 € 0,80 €
0,60 €
Manueller Auftrag (Persönlich am Schalter, per Fax oder Telefon)*
1,50 €
1,50 € 1,50 €
Arbeitsposten
Gutschriften aus Kartenzahlungen über Händlerterminals CardProcess* 0,10 €
0,10 €
0,10 €
Gutschriften aus Kartenzahlungen über Händlerterminals Fremdanbieter* 0,12 €
0,12 € 0,12 €
Bartransaktionen
Ein- und Auszahlungen an der Kasse
1,50 € 1,50 € 1,50 €
Nutzung des Einzahlungsautomaten 1,00 € 1,00 € 1,00 €
Auszahlungen an eigenen Geldautomaten Ja Ja Ja
Auszahlungen an Geldautomaten im BankCard ServiceNetz Ja Ja Ja
Münzgeld an der Kasse (je Rolle)
0,25 € 0,25 € 0,25 €
Nachttresor 3,00 € 3,00 € 3,00 €
Kontoauszüge / Kontoinformationen
Kontoauszüge bundesweit am Kontoauszugsdrucker bei allen teilnehmenden Volks- und Raiffeisenbanken
Ja Ja Ja
Kontoauszüge bei Postzustellung je Auszug (inkl. Porto) wahlweise: täglich, wöchentlich, monatlich
1,50 € 1,50 € 1,50 €
Bereitstellung zur Übermittlung von Kontoinformationen an Servicerechenzentrum (z.B. DATEV) - pro Monat
2,50 € 2,50 € Ja
VR-BankCard pro Jahr
5,00 € 5,00 € 5,00 €
Kreditkarten (Master-/Visa-Card)
BusinessCard Classic - MasterCard oder Visa pro Jahr
30,00 € 30,00 € 30,00 €
Erstellung eines individuellen Firmenlogos (einmalig je Logo)
125,00 € 125,00 € 95,00 €
Elektronische Bankdienstleistungen (EBL) für eigene Produkte
EBL-Hotline (First-Level-Support) die ersten 15 Minuten Ja Ja Ja
EBL-Technikunterstützung/Fernwartung durch unseren Spezialisten (Second-Level-Support) pro Vorfall Ja Ja Ja
Vor-Ort-Service/EBL-Dienste (Einweisung und Installation) pro Vorfall
75,00 € 75,00 € Ja
Freigabe von Servicerechenzentrum-Aufträgen (Begleitzettel) pro Zettel 3,00 € 3,00 € Ja
Banking-Software
eBanking Private Edition pro Monat
Ja Ja Ja
eBanking Business Edition pro Monat
1,00 € 1,00 €
Ja
VR-NetWorld Software Lizenz pro Monat
2,00 € 2,00 € Ja
Banking- und Service-Apps Ja Ja Ja
Verschlüsselungsverfahren
mobile TAN
Ja Ja Ja
TAN-Generator (Kaufpreis einmalig je Stück)
10,00 € 10,00 € Ja
HBCI-Chipkarte (Kaufpreis pro Jahr, Laufzeit der Karte 4 Jahre)
7,50 € 7,50 € Ja
HBCI-Chipkartenleser einmalig
ab 70,00 € ab 70,00 € ab 35,00 €
HBCI-Kennung Einrichtung 25,00 € 25,00 € Ja
HBCI-Kennung pro Monat Ja Ja Ja
EBICS Kunden-ID Einrichtung
50,00 € 50,00 € Ja
EBICS Kunden-ID pro Monat Ja Ja Ja

* Wird nur berechnet, wenn Buchungen im Auftrag des Kunden fehlerfrei durchgeführt werden. Storno- und Berichtigungsbuchungen wegen fehlerhafter Buchungen werden nicht bepreist.

Einlagensicherung und Institutsschutz

Die Raiffeisen-Volksbank Lichtenfels-Itzgrund eG ist der amtlich anerkannten BVR Institutssicherung GmbH und der zusätzlichen freiwilligen Sicherungseinrichtung des Bundesverbandes der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken e.V. angeschlossen. Als institutsbezogene Sicherungssysteme haben beide Einrichtungen die Aufgabe, drohende oder bestehende wirtschaftliche Schwierigkeiten bei den ihnen angeschlossenen Instituten abzuwenden oder zu beheben (Institutsschutz). Alle Institute, die diesen Sicherungssystemen angeschlossen sind, unterstützen sich gegenseitig, um eine Insolvenz zu vermeiden. Über den Institutsschutz sind auch die Einlagen der Kunden – darunter fallen im Wesentlichen Spareinlagen, Sparbriefe, Termineinlagen, Sichteinlagen und Schuldverschreibungen – geschützt.